Tschechien setzt auf Masken

Sie sind hier:
/
/
Tschechien setzt auf Masken

Geschrieben von

Kommentare (4)

  1. Richard Krassnitzer says:

    Danke für die Ermutigung!

    Den sozialen Druck und das “schief angesehen zu werden” verspüre ich auch hier in Österreich bzgl. Masken tragen. Besonders stark im ländlichen Raum, wo ich wohne. Ich habe meine Maske aber trotzdem auf. Manchmal muss man, wenn man es für richtig hält, auch gegen den Strom schwimmen.

    Finde die Entscheidung in Tschechien richtig. Bin gespannt, wie sich die Fallzahlen in dort entwickeln werden.

    1. Ja, da bin ich ebenfalls gespannt. Problme ist natürlich, dass ein Großteil der Infektionen über den sozialen Nahraum, z.B. in den Wohnungen, läuft. Ich hoffe aber sehe, dass auch diese Maßnahmen dazu beiträgt, eine Verlangsamung zu erreichen.

  2. Sabine Binder says:

    Mindestens genauso wichtig finde ich die Testungen auf Antikörper, wenn jemand ohne oder mit wenig Symptomen die Infektion schon durchgemacht hat. Auch die Entwicklung der Impfung sollte bestenfalls ohne Profitinteressen der Pharmaindustrie ablaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.